CDM Initiative Bayern

Ziel des Projekts „CDM Initiative Bayern“ war es, bayerische vom Emissionshandel betroffene Unternehmen bei der Erfüllung ihrer Emissionsreduktionsverpflichtungen zu unterstützen.

Das Projekt sollte den Unternehmen die Möglichkeit bieten, durch Investitionen in Klimaschutzprojekte „compliancefähige“ Certified Emissions Reductions (CERs) bzw. Emission Reduction Units (ERUs) für die dritte Emissionshandelsperiode direkt von Projektträgern zu erwerben.

Für die Umsetzung dieser Projektidee wurde eine Arbeitsgruppe zur Zertifikatebeschaffung (AGZ) gegründet. Das Beratungsunternehmen FutureCamp Climate GmbH wurde beauftragt, geeignete Klimaschutzprojekte zu identifizieren und einer Validitätsprüfung zu unterziehen.

Das Projekt wurde mit Mitteln des Bayerischen Umweltministeriums unterstützt.

© 2019 co2ncept plus