Fr., 04. März

|

Online-Briefing

Energiebeschaffung: Handlungsoptionen bei Preisanpassungen, Vertragskündigungen, Lieferstopps und Versorgerinsolvenzen

Überblick über die aktuelle Marktlage sowie Hilfestellungen rund um die Energiebeschaffung mit Christian Hampel und Mirko Sauer (BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH) sowie Roman-Knut Seger (BDO Restructuring GmbH)

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Energiebeschaffung: Handlungsoptionen bei Preisanpassungen, Vertragskündigungen, Lieferstopps und Versorgerinsolvenzen

Datum und Zeit

04. März, 10:00 – 11:30

Online-Briefing

Über die Veranstaltung

Die derzeitigen Turbulenzen und zum Teil massiven Preissprünge am Energiemarkt stellen Unternehmen vor große Herausforderungen: Viele Energielieferanten reichen die Erhöhungen der Strom- und Gasgroßhandelspreise unter Berufung auf Preisanpassungsklausen an ihre Kunden weiter. Einige Versorger kündigen bestehende Verträge oder beantragen Insolvenz. Zugleich setzen viele Energieversorger das Neukundengeschäft aus oder verlangen höhere Tarife für Neukunden.

Mit unserem Briefing geben wir Ihnen einen Überblick über die aktuelle Marktlage sowie Hilfestellungen für den Umgang mit Preisanpassungen, Lieferstopps und (drohenden) Versorgerinsolvenzen. Ferner zeigen wir auf, mit welchen Mitteln Sie den daraus resultierenden Konsequenzen begegnen und wie Sie sich bei der Energiebeschaffung-/erzeugung vor Preisrisiken schützen und CO2-Kosten vermeiden können.

Als Referenten dürfen wir Christian Hampel und Mirko Sauer von der BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH sowie Roman-Knut Seger von der BDO Restructuring GmbH begrüßen.

Im Fokus stehen u. a. folgende Fragestellungen:

  • Unter welchen Voraussetzungen sind Preiserhöhungen zulässig?
  • Welche Rechte stehen Ihnen bei Vertragskündigungen zu?
  • Wie können Sie sich gegen Versorgerinsolvenzen absichern?
  • Welche Alternativen gibt es für die künftige Energiebeschaffung?

Anmeldung

Für Mitglieder von co2ncept plus e. V. ist die Teilnahme kostenfrei. Nichtmitglieder können gegen einen Unkostenbeitrag in Höhe von 50,00 Euro zzgl. MwSt. an der Veranstaltung teilnehmen.

Eine Anmeldung ist über den Anmeldebutton auf dieser Seite oder alternativ per Mail an co2ncept-plus@vbw-bayern.de möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und spannende Diskussionen!

Diese Veranstaltung teilen