top of page

Mi., 19. Apr.

|

Online-Seminar

Fuel Switch – rechtliche Rahmenbedingungen und Tipps für die praktische Umsetzung eines Brennstoffwechsels

Rechtliches und praktisches Knowhow rund um die Umsetzung von Fuel Switch Projekten mit Carsten Telschow (Becker Büttner Held), Andree Simon Gerken (PwC), Henning Weber (Fels-Werke GmbH) und Wolfgang Ott (Kelheim Fibres GmbH)

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Fuel Switch – rechtliche Rahmenbedingungen und Tipps für die praktische  Umsetzung eines Brennstoffwechsels
Fuel Switch – rechtliche Rahmenbedingungen und Tipps für die praktische  Umsetzung eines Brennstoffwechsels

Datum und Zeit

19. Apr. 2023, 10:00 – 12:45

Online-Seminar

Über die Veranstaltung

Das Thema „Fuel Switch“ wird derzeit in vielen Unternehmen intensiv diskutiert: Im Fokus stehen einerseits Maßnahmen für einen kurzfristigen Brennstoffwechsel, um für eine drohende Gasmangellage gewappnet zu sein. Auf der anderen Seite werden Konzepte für einen langfristigen Fuel Switch ausgearbeitet, die darauf abzielen, die Dekarbonisierung im Unternehmen voranzutreiben.

Ziel unserer Veranstaltung ist es, rechtliches und praktisches Knowhow rund um die Umsetzung von Fuel Switch Projekten zu vermitteln. Zwei Praxisbeispiele zeigen zudem, wie ein Brennstoffwechsel strategisch angegangen werden kann.

Programm und Referenten

TOP 1: Überblick und rechtliche Aspekte beim Brennstoffwechsel 

Carsten Telschow, Rechtsanwalt, Partner, Counsel, 

Becker Büttner Held - Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Berlin 

TOP 2: Tipps für die praktische Umsetzung von Fuel Switch-Projekten  

Andree Simon Gerken, Director Energiewende & Dekarbonisierung 

PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin

TOP 3: Fuel Switch in der Praxis I: Umstellung von fossilen Energieträgern auf Biomasse 

Henning Weber, Chief Technical Officer, 

Fels Werke GmbH, Goslar

TOP 4: Fuel Switch in der Praxis II: Umrüstung einer Anlage auf Öl

Wolfgang Ott, Leiter Corporate Social Responsibility, 

Kelheim Fibres GmbH, Kelheim

Das ausführliche Programm finden Sie >> hier.

Zentrale Fragestellungen

  • Welche Optionen gibt es für einen kurz- und langfristigen Brennstoffwechsel? Was sind ganz typische Fuel Switch-Projekte?
  • Welche energierechtlichen Fragestellungen gilt es bei den verschiedenen Fuel Switch-Optionen zu beachten?
  • Welche immissionsschutzrechtlichen Anforderungen müssen eingehalten werden? Welche Erleichterungen gelten in puncto Gasmangellage?
  • Welche gebäude- und wasserrechtlichen Anforderungen sind zu beachten?
  • Welche technischen und sicherheitsrelevanten Vorgaben gilt es im Blick zu behalten?
  • Was ist bei der Wiederinbetriebnahme stillgelegter Anlagen zu berücksichtigen?
  • Wie können Fuel Switch-Projekte strategisch angegangen werden?

Anmeldung

Für Mitglieder von co2ncept plus e. V. beträgt die Teilnahmegebühr 150,00 Euro zzgl. MwSt., für Vertreter von Behörden 250,00 Euro zzgl. MwSt.und für Nichtmitglieder 350,00 Euro zzgl. MwSt..

Eine Anmeldung ist über den Anmeldebutton auf dieser Seite oder alternativ per Mail an co2ncept-plus@vbw-bayern.de möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und spannende Diskussionen!

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page