Do., 20. Mai | Online-Seminar

Redispatch 2.0 praktisch umsetzen – To Dos und Praxistipps für Netz- und Anlagenbetreiber

Betriebliche Umsetzung der neuen Vorgaben mit Jan Sötebier (BNetzA), Andreas Plasch (Stadtwerke Ulm / Neu-Ulm Netze GmbH) und Dr. Matthias Koch (Rödl und Partner)
Anmeldung abgeschlossen
Redispatch 2.0 praktisch umsetzen – To Dos und Praxistipps für Netz- und Anlagenbetreiber

Datum und Zeit

20. Mai, 10:00 – 12:30
Online-Seminar

Über die Veranstaltung

Zum 01. Oktober 2021 treten die Neuregelungen des Redispatch 2.0 in Kraft. Ziel des optimierten Systems ist es, Eingriffe seitens der Netzbetreiber zur Vermeidung von Netzengpässen möglichst kostengünstig zu realisieren. Künftig werden auch Erneuerbare-Energien-, KWK- und Speicheranlagen mit einer installierten Leistung von mehr als 100 kW sowie fernsteuerbare Anlagen in das Engpassmanagement einbezogen.

Aus den neuen Regelungen resultieren sowohl für Verteilnetz- als auch für Anlagenbetreiber neue Pflichten und Anforderungen. Mit unserem Online-Seminar möchten wir Sie bei der praktischen Umsetzung der neuen Vorgaben unterstützen.

Programm und Referenten

TOP 1: Regulatorischer Rahmen für das Redispatch 2.0

Jan Sötebier, Fachreferat Erneuerbare Energien, Bundesnetzagentur 

TOP 2: Redispatch 2.0: Praktische Umsetzung als Verteilnetzbetreiber 

Andreas Plasch, Gruppenleiter Bilanzierung und Vertragswesen, Stadtwerke Ulm / Neu-Ulm Netze GmbH

TOP 3: Redispatch 2.0: Herausforderungen und To-Dos für Anlagenbetreiber 

Dr. Matthias Koch, Partner, Rödl GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Das ausführliche Programm finden Sie >> hier.

Anmeldung

Für Mitglieder von co2ncept plus e. V. beträgt die Teilnahmegebühr 150,00 Euro zzgl. MwSt., für Mitglieder des Instituts der Norddeutschen Wirtschaft e. V. und der Unternehmerverbände Niedersachsen e. V. 250,00 Euro zzgl. MwSt. und für Nichtmitglieder 350,00 Euro zzgl. MwSt..

Eine Anmeldung ist über den Anmeldebutton auf dieser Seite oder alternativ per Mail an co2ncept-plus@vbw-bayern.de möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und spannende Diskussionen!

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen